Schweiss & Feuer

Photographs for a book about fitness, workout and longtime motivation written by Freimut-Johannes Müller. The design of the book is by Michael Brauchli. The pictures are my own take on what the futurists called Chronophotography: multiexposures and stroboscop flashes.

http://schweissundfeuer.de

“Als die Futuristen die Fotografie entdeckten, übersetzten sie ihre Gemälde und die frühen Bewegungsanalysen Edward Muybridges in wilde Mehrfachbelichtungen, die sogenannte Chronofotografie. „Wir erklären, dass sich die Herrlichkeit der Welt um eine neue Schönheit bereichert hat: die Schönheit der Geschwindigkeit.“ (Filippo Tommaso Marinetti, 1909). Der nachvollziehbaren, aber kritiklosen Haltung der Futuristen begegne ich mit atemlosem Stillstand, Gleichzeitigkeit, leeren Städten und Motion Capturing. Abseits vom Screen in der riechenden Natur zu sich kommen oder sich in Trance rennen. Die Menschmaschine kann nicht anders, will aber auch schmerzfrei funktionieren und auch willentlich nicht funktionieren. Dynamik und Schwerelosigkeit wie bei den eingefroren wirkenden Bildern von Philippe Halsman, der Dali schwebend fotografiert hat, Stroboskopblitze in der Nacht und Mehrfachbelichtungen bei Tage, optimiert durch Bildbearbeitungssoftware.”

© Oliver Schneider, 2010